Reservierung
Reservierung
phone email contact
Deutsch Deutsch Restaurant U Mecenáše Menu
FacebookInstagramGoogle+FoursquareTripadvisorYelpTwitter
Keller U Mecenáše
Gezapftes Bier Bernard
Gebratene Schweinshaxe mit eingelegtem Gemüse
Rinder Rib-Eye Steak
Restaurant U Mecenáše

Restaurant U Mecenáše in Prag, Kleinseite (Malá Strana)

Ihr beliebtes Restaurant quer durch die Jahrhunderte

Das familiengeführte Restaurant U Mecenáše (Zum Mäzen) ist eines der ältesten in Prag, welches sich am außergewöhnlichen Ort des Kleinseitner Platzes mit Ausblick auf die Prager Burg und die St.-Nikolaus-Kathedrale befindet. Es bietet sowohl die traditionelle, als auch die moderne böhmische Küche höchster Qualität an. Gutes Essen, gutes Bier und guter Wein, der das Wohlbefinden hebt, eine freundliche Bedienung, sämtlich in einzigartigen Räumlichkeiten aus der Zeit der Gotik vom Beginn des 13. Jahrhunderts, über die Renaissance, den Barock bis zur ruhmreichen Ära Österreich-Ungarns.
Sommerterrasse mit Ausblick auf die Prager Burg und die St.- Nikolaus-Kathedrale.
Gruppenreservierungen für bis zu 100 Gäste, für Teams, Gemeinschaften, Firmen, Reiseagenturen.
Österreichisch-ungarischer Salon
Videoprojektionen, ausgezeichnete Audiotechnik, Live-Übertragungen, Games und Live-Shows.

New Year's Eve 2018

Our restaurant has prepared rich menu for New Year's Eve.
NEW YEAR´S EVE MENU

CHEF´S RECCOMENDATION

Deer Osso Buco
Slow-braised in red wine with root vegetables and chanterelle, served on creamy potato puree

Räume, welche die Geschichte Prags enthüllen

Das Restaurant U Mecenáše wurde im Jahre 2015 neu eröffnet und ist eines der ältesten Restaurants in Prag. Das Haus, in welchem sich das Restaurant befindet, ist das letzte, erhaltene Bauwerk in reinem Renaissance-Stil auf dem Kleinseitner Platz, die Geschichte des Hauses selbst ist jedoch viel älter. Im Gemäuer des Haus, in der Unterkellerung des Restaurants, blieben Fragmente der Mauern der gotischen Kleinseitner Befestigungsanlage erhalten. Nach der Niederbrennung der Kleinseite während der Hussitenkriege im 15. Jahrhundert waren die Keller das einzige Relikt des damaligen Bauwerkes. In der Zeit des Kaisers Rudolf II. erfuhr das Haus einen umfangreichen Umbau, der im Jahre 1608 fertiggestellt wurde, wobei die äußere Gestalt des Hauses bis in unsere Tage erhalten blieb. Gerade in der rudolphinischen Zeit war im Haus die Weinstube U Mecenáše sehr bekannt, wobei sie unter anderem von Tycho Brahe, Johannes Kepler, Adrien de Vries und weiteren Kavalieren der Renaissance besucht wurde. Angeblich weilte hier auch er bekannteste Prager Scharfrichter Jan Mydlář.

Räume, welche die Geschichte Prags enthüllen

Wo Sie uns finden

Öffnungszeit

Montag - Sonntag: 11:00 - 23:00 Uhr

Anschrift

Restaurant U Mecenáše
Malostranské nám. 10, 118 00 Prag 1
Tschechische Republik

Kontakte

Tel.: +420 220 515 790
restaurace@umecenase.com
GPS: 50.0876900N, 14.4027078E

Wie Sie uns finden

Öffentlicher Verkehr: Metrostation Malostranská
weiter 5 Minuten Fußweg
oder 1 Station mit der Straßenbahn (12, 20, 22, 57)
ggf. mit dem Bus 192
zum Kleinseitner Platz (Malostranské náměstí).

FacebookInstagramGoogle+FoursquareTripadvisorYelpTwitter
© U Mecenáše, Provozovatel: JV GASTRO PRAHA, s.r.o., Malostranské náměstí 261/10, Malá Strana, 118 00 Praha 1, IČO: 25608568, C 54457 vedená u Městského soudu v Praze
Tvorba www stránek People For Net a.s.
Diese Website verwendet zur Erbringung der Leistungen, zur Personalisierung der Werbung und zur Analyse der Besucherquote Cookies. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie Ihre Zustimmung.Ich stimme zu Weitere Informationen